Programm

Programm

Was uns am Herzen liegt.

Programm

Was uns am Herzen liegt.

sicherheit

Eine Stadtordnung (Stadtsatzung) soll der Stadtverwaltung ermöglichen, Sicherheit und Sauberkeit sowie die Einhaltung von Nacht- und Sonntagsruhe wirksamer zu verbessern. Eine höhere Präsenz von Mitarbeitern des Ordnungsamtes oder eines privaten Ordnungsdienstes ist damit zu verbinden. Die Einhaltung dieser Ordnung kann mit Hilfe von gebührenpflichtigen Ermahnungen nötigenfalls durchgesetzt werden. Zu dieser Satzung gehört damit auch ein Bußgeldkatalog, nach dem Verstöße geahndet werden. Mehr Präsenz der Polizei ist erforderlich, wobei darüber nachzudenken ist, ob eine Polizeiwache in den Außenbezirk gehört. Nach Auffassung des BFMÜ ist eine Polizeiwache in der Innenstadt unverzichtbar. Wir brauchen mehr Licht in der Stadt (Rückgängigmachung der Ausschaltung der Laternen in den Außenbezirken).

sicherheit

Eine Stadtordnung (Stadtsatzung) soll der Stadtverwaltung ermöglichen, Sicherheit und Sauberkeit sowie die Einhaltung von Nacht- und Sonntagsruhe wirksamer zu verbessern. Eine höhere Präsenz von Mitarbeitern des Ordnungsamtes oder eines privaten Ordnungsdienstes ist damit zu verbinden. Die Einhaltung dieser Ordnung kann mit Hilfe von gebührenpflichtigen Ermahnungen nötigenfalls durchgesetzt werden. Zu dieser Satzung gehört damit auch ein Bußgeldkatalog, nach dem Verstöße geahndet werden. Mehr Präsenz der Polizei ist erforderlich, wobei darüber nachzudenken ist, ob eine Polizeiwache in den Außenbezirk gehört. Nach Auffassung des BFMÜ ist eine Polizeiwache in der Innenstadt unverzichtbar. Wir brauchen mehr Licht in der Stadt (Rückgängigmachung der Ausschaltung der Laternen in den Außenbezirken).

sauberkeit

Eine Stadtordnung (Stadtsatzung) soll der Stadtverwaltung ermöglichen, Sicherheit und Sauberkeit sowie die Einhaltung von Nacht- und Sonntagsruhe wirksamer zu verbessern. Eine höhere Präsenz von Mitarbeitern des Ordnungsamtes oder eines privaten Ordnungsdienstes ist damit zu verbinden. Die Einhaltung dieser Ordnung kann mit Hilfe von gebührenpflichtigen Ermahnungen nötigenfalls durchgesetzt werden. Zu dieser Satzung gehört damit auch ein Bußgeldkatalog, nach dem Verstöße geahndet werden. Mehr Präsenz der Polizei ist erforderlich, wobei darüber nachzudenken ist, ob eine Polizeiwache in den Außenbezirk gehört. Nach Auffassung des BFMÜ ist eine Polizeiwache in der Innenstadt unverzichtbar. Wir brauchen mehr Licht in der Stadt (Rückgängigmachung der Ausschaltung der Laternen in den Außenbezirken).

sauberkeit

Eine Stadtordnung (Stadtsatzung) soll der Stadtverwaltung ermöglichen, Sicherheit und Sauberkeit sowie die Einhaltung von Nacht- und Sonntagsruhe wirksamer zu verbessern. Eine höhere Präsenz von Mitarbeitern des Ordnungsamtes oder eines privaten Ordnungsdienstes ist damit zu verbinden. Die Einhaltung dieser Ordnung kann mit Hilfe von gebührenpflichtigen Ermahnungen nötigenfalls durchgesetzt werden. Zu dieser Satzung gehört damit auch ein Bußgeldkatalog, nach dem Verstöße geahndet werden. Mehr Präsenz der Polizei ist erforderlich, wobei darüber nachzudenken ist, ob eine Polizeiwache in den Außenbezirk gehört. Nach Auffassung des BFMÜ ist eine Polizeiwache in der Innenstadt unverzichtbar. Wir brauchen mehr Licht in der Stadt (Rückgängigmachung der Ausschaltung der Laternen in den Außenbezirken).

verwaltung

Wir schlagen ein Rotationssystem im Bereich der Stadtverwaltung vor. So können die Zusammenarbeit der verschiedenen Dienststellen verbessert und Arbeitsbelastungsspitzen einzelner Bereiche besser aufgefangen werden. Rotation ist im übrigen ein bewährtes Mittel, um Korruption im Amt vorzubeugen. Nach skandinavischem Vorbild soll allen Bürgern Einblick in die Unterlagen der Verwaltung ermöglicht werden – Ausnahme Personalangelegenheiten. Auf diese Weise können Entscheidungen nachvollzogen werden, womit ihre Akzeptanz erhöht und der Entmündigung des Bürgers entgegen gewirkt wird.

verwaltung

Wir schlagen ein Rotationssystem im Bereich der Stadtverwaltung vor. So können die Zusammenarbeit der verschiedenen Dienststellen verbessert und Arbeitsbelastungsspitzen einzelner Bereiche besser aufgefangen werden. Rotation ist im übrigen ein bewährtes Mittel, um Korruption im Amt vorzubeugen. Nach skandinavischem Vorbild soll allen Bürgern Einblick in die Unterlagen der Verwaltung ermöglicht werden – Ausnahme Personalangelegenheiten. Auf diese Weise können Entscheidungen nachvollzogen werden, womit ihre Akzeptanz erhöht und der Entmündigung des Bürgers entgegen gewirkt wird.

tourismus

Stadt und Umland leben zu großen Teilen vom Tagestourismus. Sowohl dieser als auch Tourismus mit längeren Verweilzeiten bedürfen weiterer Förderung. An historischen Ereignissen orientierte Feste, Schaffung von über die Stadtgrenzen hinaus bekannten touristischen Anlaufpunkten, z. B. Römerlager in Hedemünden, Freilichtbühne, Errichtung eines anziehungspunktes auf dem ehemaligen Westzell- Gelände in Bonaforth gehören dazu. Stärkere Einbeziehung der Ortsteile bei der Gestaltung und Umsetzung von Ideen zum Tourismus. Das Sattelfest ist zu stark auf Kassel ausgerichtet. Auch hier sollte von Hann Münden aus durch eine stärkere Einbindung der Vereine mehr Aktivität entwickelt werden.

tourismus

Stadt und Umland leben zu großen Teilen vom Tagestourismus. Sowohl dieser als auch Tourismus mit längeren Verweilzeiten bedürfen weiterer Förderung. An historischen Ereignissen orientierte Feste, Schaffung von über die Stadtgrenzen hinaus bekannten touristischen Anlaufpunkten, z. B. Römerlager in Hedemünden, Freilichtbühne, Errichtung eines anziehungspunktes auf dem ehemaligen Westzell- Gelände in Bonaforth gehören dazu. Stärkere Einbeziehung der Ortsteile bei der Gestaltung und Umsetzung von Ideen zum Tourismus. Das Sattelfest ist zu stark auf Kassel ausgerichtet. Auch hier sollte von Hann Münden aus durch eine stärkere Einbindung der Vereine mehr Aktivität entwickelt werden.